Kabelbaum Hecktür Mercedes G-Modell

Heckscheibenwischer, Heckscheibenheizung oder Zentralverriegelung der Hecktür funktionieren nicht mehr? Meist liegt das Problem in einem oder mehreren Kabelbrüchen des Kabelbaum. Dieser wird auf der linken Seite aus dem Seitenteil heraus und in die Hecktür eingeführt. Oft knickt das Wellrohr ab oder die Puschierrohre im Inneren brechen auf und sorgen damit für ein Abscheren der Kabel.

Für viele Mercedes Modelle werden Reparaturkabelbäume angeboten (Kabelbaum). Für das G-Modell (W460, W461 oder W463) muss man sich selbst behelfen. Da ich diese Reparatur bei fast jedem zweiten G vornehmen muss, habe ich eine Materialliste mit entsprechenden Kabeldurchmessern, Steckverbindern und Kabelführungen zusammen gestellt und biete diesen Kabelsatz nun standardmäßig an. In der angefertigten Variante werden die Kabel mittels Gewebeschlauch geschützt im Wellrohr verlegt. Für die Verbindung kommen AMP Steckverbinder zum Einsatz. Die Steuerkabel für die Zentralverriegelung werden bis zum Verbindungspunkt in der Hecktüre geführt. Die Kabel für die Heckscheibenheizung und den Wischer müssen abschnitten und mit Flachsteckern versehen werden. Reparaturen und Neuanfertigung von anderen Kabelbäumen führe ich natürich auch durch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *