LPG Kabel

LPG MercedesDa wir uns zu einem grossen Teil unserer Zeit mit Motorkabelbäumen beschäftigen, kommen wir auch öfters mit dem Thema LPG Kabel in Verbindung. Grundsätzlich wollen wir hier nicht über den Einbau einer LPG Anlage urteilen. Grundsätzlich ist eine LPG Anlage für Fahrzeuge mit hohem Verbrauch bzw. hoher jährlicher Laufleistung als eine Verbesserung der Wirtschaftlichkeit zu erachten. Darüber hinaus hat es auch ökologische Vorteile – Partikel-, Stickoxid und CO2 Emissionen sind geringer. Grundsätzlich ist aber ein sauberer, mit Sachverstand ausgeführter Einbau und die korrekte Einstellung und Funktion der Komponenten extrem wichtig. Andernfalls ist nämlich mit erheblichen Schäden am Motor zu rechnen.

Leider hapert es schon vielfach beim sauberen und fachgerechten Einbau. Die Anlagen werden mehr ins Fahrzeug geworfen als verbaut. Löcher werden gebohrt und nicht konserviert. Leitungen werden mit Blechschrauben an die Karosserie getackert und zu Guter letzt wird der Motorkabelbaum zerschnitten und es werden Kabel der LGP Anlage dran getüddelt. Das ist leider das Bild dass sich uns vielfach zeigt.

M104 LPG AdapterViele unserer Kunde mit LH-Jetronic (HFM Einspritzung) kaufen einen neuen Motorkabelbaum und stehen dann vor dem Problem, dass die Gasanlage ja wieder angeschlossen werden muss. Wir bieten zu diesem Zweck LPG Kabel als Adapter Lösung an. Diese Adapterkabel können aufgetrennt und die Gasanlage angelötet werden. Hieraus ergeben sich vor allem zwei grosse Vorteile: 1. der Gewährleistungsanspruch für den neuen Motorkabelbaum bleibt vollkommen erhalten. 2. die Gasanlage kann jederzeit ‘abgesteckt’ werden. Sollte der Motor also ungenügend laufen, werden die Adapterkabel abgesteckt und der Motorkabelbaum direkt auf die Einspritzdüsen aufgesteckt. Hierdurch kann man umgehend feststellen, ob es sich um ein Problem der Gasanlage oder der Benzin Einspritz-/ Zündanlage handelt.

SHOP-NOW-BUTTON

M119 LPG KabelbaumNeben den universellen LPG Adaptern können wir für unsere Kunden auch Fahrzeug spezifische Leitungssätze anfertigen. Durch deren Verwendung kann auf jegliche Lötarbeiten verzichtet werden. Das Bild zeigt kürzlich angefertigte Leitungssätze für die beiden Zylinderbänke eines M119 Motors. Gut zu erkennen ist dass es pro Zylinder einen männlichen und einen weiblichen Stecker gibt. Einer fungiert als Signalabgriff für die Gasanlage, der andere zur Signaldurchleitung zu den Benzin Einspritzdüsen.

Schweissbolzen Reparatur

An vielen Fahrzeug-Karosserien sind ab Werk Schweissbolzen angebracht. Diese dienen zur Montage von Abdeckungen, Haltern oder Klammern. Diese Schweissbolzen werden ab Werk mit einem Widerstands-Schweissgerät mit dem Blech verschweisst. Heisst: der Bolzen wird auf das Blech aufgesetzt und mit Strom beaufschlagt. Durch den hohen Übergangswiderstand zwischen Bolzen und Blech entsteht ein Lichtbogen der den Kontaktbereich aufschmilzt. Hierdurch werden Bolzen und Blech stoffschlüssig gefügt.

20200305_171133Nach vielen Jahren der Oxidation und Belastung mit Biege-, Scher- und Zugkräften reissen Schweissbolzen auch einmal ab. Dies passiert meist, wenn man die Verbindung im Zuge eine Teiledemontage lösen möchte. Eine Schweissbolzen Reparatur ist mit den üblichen Werkstattmitteln nicht zu bewerkstelligen. Für eine Herstellung des Originalzustands ist zweierlei nötig: 1. ein Widerstands-Punktschweissgerät – meist eine Kombigerät aus Punktschweisszange und Schweissbolzen-Pistole 2. Zugang zu der abgewandten Blechseite zum Entfernen von entflammbaren Materialien (Dämmung oder Teppich). Meist scheitert es ja schon an ersterem …

Wir haben an unserem Mercedes S124 im Zuge der Benzinleitungs Erneuerung einen stark angerosteten Bolzen abgerissen. Da für die Raparatur kein Bolzen-Schweissgerät zur Verfügung stand, haben wir nach weiteren Möglichkeiten der Schweissbolzen Reparatur gesucht. In der Vergangenheit haben wir schon vielfach Einziehmuttern verarbeitet und haben die notwendigen Nietzangen in der Werkstatt. 20200305_161925Das Pendant zur Einziehmutter ist die sog. Blindnietschraube. Diese wird auch als Einnietschraube bzw. Nietbolzen bezeichnet. Diese werden in unterschiedlichen Durchmessern, Längen und soweit bekannt nur mit metrischem Normgewinde angeboten. Die Wahl der passenden Blindnietschraube hängt von der Länge und dem Durchmesser des originalen Schweissbolzens ab. Man sollte natürlich vor dem Einbau prüfen, ob sich das zu befestigende Element (Mutter, Klammer, Halter etc.) so modifizieren lässt, dass dieses auf das metrische Gewinde passt. Schweissbolzen haben meist ein Grobgewinde wie eine Blechschraube.

20200305_162448In unserem Fall wurde ein M6 x 15 Schweissbolzen verwendet. Um diesen anzubringen, wurde an der Stelle des abgerissenen Bolzens ein kleines  6 mm Loch vorgebohrt. Dann wurde mit einem 9 mm Bohrer das finale Maß nachgebohrt. Der Lochdurchmesser wird vom Hersteller der Blindnietschraube vorgegeben und ist exakt einzuhalten. Wichtig beim Setzen des Lochs ist die Verwendung eines Anschlags. Hierdurch kann auf den Ausbau des innen liegende Teppichs verzichtet werden. Man sollte natürlich zumindest ertasten, ob auf der Innenseite nicht ggf. Kabel verlaufen. Mit einem Holzblock lässt sich der Teppich bzw. die Dämmung auf Abstand halten.

20200305_181755Das Loch wurde nach dem Entgraten und Entfetten mit Grundierung und einem Decklack konserviert. Das Setzen der Blindnietschraube erfolgt genau so wie das Setzen einer Nietmutter. Dies kann mit den meisten Nietzangen – in unserem Fall eine Honsel Multi 1 – bewerkstelligt werden. Vor dem Setzen wurde die Hülse noch mit Karosserie Dichtmasse bestrichen. Hierdurch verbessert sich nochmals der Korrosionsschutz und natürlich wird auch die Dichtigkeit der Stelle gegen Spritzwasser gewährt.

20200305_161855Die typische Mercedes W124 Kunststoffmutter zur Befestigung der Unterboden-Leitungshalter wurde mit einem Gewindeschneider mit einem M6 Gewinde versehen. Dies erfolgte durch Einspannen des Gewindeschneiders und mehrmaliges Aufschrauben der Mutter. 20200305_164811Bei der abschließenden Montage zeigte sich eine vollkommen unproblematische Befestigung des Leitungshalter.

Mercedes G W460 Hitzeschutzblech Motorlager

davWird Ihr Mercedes G seinem eigentlichen Nutzen als ‘Geländefahrzeug’ zugeführt, führt dies schnell zu Rost im Bereich des Unterbodens und der Achsen. Originale Mercedes Bleche sind meist unsauber entgratet und dazu nur mit einem Einschicht Korrosionsschutz -Lack beschichtet. Auch das Mercedes G W460 Hitzeschutzblech Motorlager ist nur aus dünnem Blech hergestellt.

518 - Mercedes G Hitzeschutzblech Motorlager rechts A4602400045_2

Dieses Blech soll eigentlich das rechte Motorlager vor der Hitzestrahlung der Abgaskrümmer schützen. Nach Jahren intensiver Nutzung zerfällt dieses aber in einen löchrigen Zustand. 

Leider werden diese Hitzeschutzbleche – sofern denn überhaupt noch als Neuteil erhältlich – schnell wieder vom Rost befallen. Besonders ärgerlich ist dies, wenn man viel Zeit und Geld in ein solches Fahrzeug investiert hat.

SHOP-NOW-BUTTON

mdeWir bieten Ihnen eine dauerhafte Lösung, die auch noch optisch ansprechend ist. Wir haben das Hitzeschutzblech Motorlager A4602400045 in rostfreiem Edelstahl nachfertigen lassen. Es handelt sich um ein gelasertes, gekantetes und sauber entgratetes Bauteil. Die Blechdicke ist etwas höher ausgeführt, so dass das Blech auf die versteifende Sicke verzichten kann. Trotz Einsatz im Winter und im Gelände hat man mit einer solchen Qualität kein Rost mehr zu befürchten.

Mercedes G Heavy Duty Türverkleidungen

Im Mercedes Wolf der Bundeswehr sind ab Werk an den Vordertüren schwarze Platten aus Hartfaser montiert. Diese Art der Innenausstattung war für uns Ideengeber, um hieraus eine eigene Serie von Mercedes G Heavy Duty Türverkleidungen herzustellen.

Anstatt der Hartfaserplatte wollten wir aber eine wertigere und haltbarere Lösung schaffen.

cof

Zu diesem Zweck haben wir die originale Türverkleidung digitalisiert und in einer 3 mm Aluplatte lasern lassen. Diese Platten werden entgratet und in matt schwarz mit Feinstruktur gepulvert. Die Platte wird nicht mit Kunststoffclipsen sondern wird mit M5 Edelstahl Schrauben mit Rosetten befestigt. Die Montagelöcher in der Tür müssen hierfür mit M5 Nietmuttern versehen werden. cofDiese Art der Befestigung ist haltbarer und unterstreicht darüber hinaus den neuen Look.

Durch die deutlich höhere Festigkeit kann an der Türverkleidung ganz problemlos eine Kartentasche oder auch schwerere Teile montiert werden. Häufig werden von Campingfreunden Klapptische an die Hecktürverkleidung montiert.

cof

Mercedes R107 560 SL Kurbelwellensensor

Durch unsere intensive Suche nach nicht mehr lieferbaren Ersatzteilen stossen wir immer wieder auf Lücken bei den Hallgebern für das ABS System und neuerdings auch Kurbelwellensensoren. Ein Kunde trat kürzlich mit einem Problem an uns heran: sein Mercedes R107 560SL würde bei hohen Temperaturen immer wieder unvermittelt ausgehen. Nach einer Abkühlphase würde dieser wieder problemlos laufen. R107 KW-Sensor_1Die komplette Zündanlage inkl. Zündsteuergerät wurden bereits geprüft bzw. ersetzt. Durch unsere Erfahrung mit den Youngtimer Kabelbäumen ab der Baureihe W124 sind uns solche Probleme durch defekte Kurbelwellensensoren oder deren Leitungssätzen bekannt. Nach einer Messung des Sensorwiderstands konnte dieser als Fehlerquelle ausgemacht werden. Im Ergebnis begann die Suche nach einem Mercedes R107 560 SL Kurbelwellensensor mit der Teilenummer A0021536028.

Dieser Kurbelwellensensor ist ab Werk nicht mehr erhältlich. Im zweiten Schritt wurde der Markt nach After-Market Produkten gescannt. Der ursprüngliche Hersteller des Sensors ist Bosch. Dieser führt den Kurbelwellensensor unter der Nummer: 0261210039. Auch unter dieser Nummer konnte weder im Inland noch Ausland ein Neuteil gefunden werden. Die einzige Möglichkeit lag nun in der Adaption eines baugleichen Kurbelwellensensors.

R107 KW-Sensor_2Nach Vermessen des Sensors konnten wir einen geometrisch identischen Sensor ausmachen. Der Schaft des Sensors A0031530128 aus dem Mercedes W124 hat den identischen Durchmesser und die identische Eintauchtiefe. Auch der Kopf mit der Bohrung für die Verschraubung ist baugleich. Der einzige Unterschied liegt in der Länge der Verkabelung. Wir haben dann dien Stecker des neuen Sensors A0031530128 abgetrennt und einen zweipoligen Mercedes Stecker angelötet. Der Stecker besteht aus zwei Kontaktbuchsen (A0015454426) und einem Gehäuse (Kontaktbuchse A0125450428). Vom Originalsensor wurde das Restkabel sowie die Metallhülse/ das Führungsrohr übernommen. R107 KW-Sensor_3Das Restkabel wurde nach der Prüfung auf Kurzschluss, Durchgangswiderstand und Kabelbrüche mit zwei Kontaktstiften A0135457928 und einem Stecker-Gehäuse (A0085450928) versehen. Diese Steckverbindung ist komplett zeitgenössisch und wurde an diesem Fahrzeug an anderer Stelle vielfach verbaut.